< Back    Next >

Waldbaden im Jahreskreis

Der Wald tut Körper und Geist immer gut. Doch Waldbaden ergänzt mit Achtsamkeitstechniken führt zu einer intensiveren Walderfahrung. Dabei steht das Erleben anstatt das Denken im Vordergrund: Mal nichts bewegen. Einfach sich erlauben Herumzuschlendern und mit all seinen Sinnen in die Atmosphäre des Waldes tief Einzutauchen. Mit offener Präsenz die belebenden Grüntöne wahrnehmen, die einzelnen Zwischentöne des Waldes hören, den Düften nachspüren, den weichen Waldboden unter den Füssen erfühlen, den Bäumen begegnen und sich von einzelnen Entdeckungen überraschen lassen und inspiriert werden. Dies führt zu ganz persönlichen Erfahrungen – auch mit sich selbst.

Zu jeder Jahres- und Tageszeit zeigt sich der Wald von seiner ganz eigenen Seite, die wir gemeinsam genauer entdecken.

Frühlings-Waldbaden: SA 23.4.2022, 9 – 12h in Laufen
Sommer-Waldbaden: SA 18.6.2022, 9 – 12h in Liestal

(Anmeldung/Infos über vhsbb.ch)

Waldbaden Plus: jeweils von 9 – 14.30h (Termine folgen)
„Parkbaden“: jeweils von 6.30 – 8h in Basel und Arlesheim (Termine folgen)

Es gibt viele wissenschaftliche Studien, die die gesundheitsfördernde Wirkung von Wald und Mensch belegen. Im heutigen hektischen Alltag ist es umso wichtiger sich bewusste Auszeiten zu nehmen, um unsere innere Resilienz zu stärken. Der Wald ist dazu der ideale Kraftort.

DER BESONDERE BLICK FÜR DIE VERBINDUNG ZWISCHEN MENSCH UND RAUM
Räume ganzheitlich
erkennen – gestalten – erfahren

www.baroa.ch | info@baroa.ch | (+41) 079 698 23 80

basierend auf dem Wissen von Geomantie, Radiästhesie, Fengshui, Farb-, Form- und Materialenergetik.